Go to Top

Presseberichte zum Thema: Deutschlandradio Kultur „Flüchtlinge erzwingen Reformen“

„Die Zuwanderung hunderttausender Flüchtlinge fordert Deutschland heraus, aber das Problem bedeutet auch eine Chance, meint der Journalist Markus Reiter.Es zwingt die Regierung zu Reformen, die ohnehin überfällg seien. Die Chance auf eine gute Bildung und attraktiven Wohnraum müsse gerechter verteilt werden.“

Diesen Artikel auf Deutschlandradio Kultur lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.